The Scary Guy

ist ein Mann, der The Scary Guy mit bürgerlich eingetragenen Namen heißt und den alle einfach nur "Scary" nennen.

Seine Worte sprechen mir aus dem Herzen und das geht sicherlich nicht nur mir so.

"You can´t eliminate hate with hate."

"Du kannst Haß nicht mit Haß auslöschen."

 

 

 

 

Scary verschafft Menschen auf dem ganzen Globus in Gruppen, Schulen, Gefängnissen, bei Polizei, Militär, in Betrieben aller Art den Kontakt zu sich selbst in einem sehr einfach gehaltenen Vier- Schritte- Programm, für das niemand dicke Bücher lesen muß:

1. Acceptance

2. Understanding

3. Love

4. Change

Scary sagt:

 

„Everything you say or do is a reflection of yourself.“

„You can ignore the truth or you can follow- it´s your decision.“

"You don´t have to judge. You´re responsible for every word you say."

"Don´t prejudice."

„Don´t bully and call names for any other person on the planet they just don´t have by their own“

Don´t let somebody use you- if somebody is calling names to you or try to bully you in another way he wants to use you.“

"Don´t let others programm you- create yourself."

 

"Du kannst nur meine Haut sehen, aber nicht durch mich hindurch. Was Du denkst und tust, ist Deine Sache. Nur Du selbst hast darauf Einfluß und nur Du kannst Deine eigene Kraft aufwecken. Der einzige Mensch, der dich kontrollieren kann, bist du selbst. "

 

In seinen "7 days and 7 nights"- Challenges geht es darum, Menschen zu befähigen, über eine Distanz von einer Woche kein schlechtes Wort über jemand anderen zu verlieren- für viele eine harte aber sehr lehrreiche Übung, in der Menschen intensiv zusammenkommen und lernen, sich zu verstehen anstatt sich zu mobben.

 

Seine "16 hugs"-Übung gehört dazu: jeder Mensch braucht täglich 16 Umarmungen, um in einem ausgeglichenen Zustand zu sein.

Hat Sie jemand heute schon  umarmt? Und wenn nicht: wie bekommen Sie das hin?

 

Ich finde es ganz toll von Scary, das er jeden, aber wirklich jeden Menschen würdigt, der ihm begegnet.

Und das ist nur möglich, wenn man sich selbst darum bemüht. Er kommt auch öfter mal nach Europa und arbeitet mit einem Team von insgesamt fünf Leuten.

Im September 2011 habe ich mich mit ihm und seiner Frau Cathryn Woodhall in Köln getroffen, sie hatten da an einer Schule zu tun. Cathryn war bis vor einigen Jahren Schuldirektorin in Großbrittanien und bereitet Scarys Sätze didaktisch und methodisch auf. Hier ist das link von  VisionHeart.

 

Scary bereist den ganzen Globus und geht dort hin, wo Menschen sind, die seinen Rat wollen.

Er hatte bisher mit ca. fünf Millionen Menschen Kontakt.

Bis vor fünfzehn Jahren war er Tattoostudioinhaber, hat Computer verkauft, war Gesangslehrer, Fotograf, hat gearbeitet. Sein Leben ist auch nicht immer glatt gelaufen und vor gut fünfzehn Jahren fing er an, das zu tun, was er wirklich wollte. Er machte auch die Erfahrung, das man ihm direkt mitteilte: "die Botschaft ist gut, aber der Überbringer nicht"- sie wollten an dieser betreffenden Schule wohl keine farbigen Leute- jedenfalls nicht so einen wie ihn.

Er trägt eine Botschaft mit sich, die ich sehr gerne mithelfe, zu verbreiten:

Liebe ist heilsam, unbegrenzt teilbar und niemand ist schlecht.

 

"You can´t eliminate hate with hate."

Nur trauen sich viele Menschen nicht, ihre Herzen zu öffnen. Scary zeigt, wie´s geht, das es völlig ungefährlich ist und wie gut es einem tut.

Für mich heißt die wirksamste Übung: "don´t jugde." Verinnerlicht man sich dieses, begreift man, wie leichtfertig und rasch andere Personen herabgewürdigt werden.

Die beiden Worte sind nicht umsonst essentieller Inhalt der Weltreligionen.

Scary verzichtet völlig auf ideologische Inhalte.

Er ist kein selbsternannter Heiland, sondern ein ganz normaler, wenn auch außergewöhnlicher Mensch, der 2009 und 2010 für den Friedensnobelpreis nominiert wurde. Er ist viel unterwegs (Nordamerkika, Europa, Australien) um die Welt besser zu hinterlassen, als er sie vorgefunden hat und er hat gute Erfolge damit. Ich fühle mich ihm tief verbunden.

 

Sie können sich hier den Film "Die Tattoo- Therapie" anschauen.

 

 

Scarys youtube- Kanal:  http://www.youtube.com/user/thescary1

Scarys Homepage: http://www.thescaryguy.com/

Scary on Facebook: http://www.facebook.com/pages/The-Scary-Guy/91381948196?sk=wall

und  http://www.facebook.com/thescary1

Scarys Blog auf wordpress 

The Scary Guy World Peace Network:    http://scaryguy.ning.com



 

 

Nach oben